Home / FAQ / Wie lagere ich Brennholz professionell?

Wie lagere ich Brennholz professionell?

Sollten Sie sich gerade einen  neuen Holzspalter Benzin zugelegt haben, ist die Frage, wo Sie das gespaltene Holz am besten lagern. Die meisten Leute spalten Holz gleich auf Vorrat und nutzen es dann über eine längere Zeit. Doch wo lagert es sich am besten? Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die praktischste Möglichkeit ist ein Kaminholzregal. Dieses gibt es entweder für drinnen oder draußen. Preislich ist von 30 bis 1.000 Euro alles möglich.

Die indoor Variante punktet dadurch, dass Sie dem Raum die besondere Note verleiht. Viele Menschen sind stolz darauf mit Holz zu heizen und bringen dies auch gerne zum Ausdruck. Das Regal bietet hier die nötige Stabilität für das Holz und gibt das gewünschte Flair. Des weiteren ist das Brennmaterial in direkter Nähe zum Ofen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück